QSBiG
QSBiG

Seminar für interne Auditoren

Dieses Seminar kann als Inhouseschulung durchgeführt werden!

  

Seminarbeschreibung

 

Neu: Basis des Seminars ist die im September 2018 erschienene DIN EN ISO 19011:2018.

 

Dieses speziell für Inhouseschulungen konzipierte Seminar vermittelt Ihnen die Vorgehensweise zur Planung und Durchführung von internen Audits. Durch praxis-orientierte Beispiele lernen Sie, wie Sie interne Audits zum echten Nutzen für Ihre Organisation gestalten und Ihr Auditmanagement immer weiter verbessern.


Freuen Sie sich auf eine spannende, informative und unterhaltsame Schulung!

 

 

Inhalte

 

Zeit

Inhalt

1. Tag

1. Block

 

  • Vorstellung der Teilnehmenden und der Dozentin
  • Erläuterung und Detailabsprache des Seminarablaufs
  • Einführung in das Thema Auditierung
    • Erfahrungsaustausch
    • Vorstellung der ISO 19011/2018
    • Was ist ein Audit?
    • Auditarten, Auditkriterien und Auditprinzipien
    • Anforderungen an Auditoren
    • Rollen und Verantwortlichkeiten im Audit
    • Dokumentation des Auditwesens
    • Risikobasierter Ansatz

2. Block

Auditvorbereitung

  • Die Planung: Auditprogramm (erweiterte Anforderungen!)
  • Anforderungen Ihres QM-Systems mit Fokus auf Kontext, interessierte Parteien, Risiken und Chancen (erweiterte Anforderungen!)
  • Erarbeitung der Auditfragen im Fallbeispiel und Erstellung einer Auditcheckliste
  • Nutzung alternativer Medien (neu!)
  • Lebenszyklusperspektive (neu!)
  • Kommunikation vor dem Audit

3. Block

Ablauf eines Audits

  • Phasen im Auditablauf gestalten
  • Auditplan erstellen (erweiterte Anforderungen!)

4. Block

Auditdurchführung:

  • Eröffnungsgespräch
  • Gesprächstechnik und Verhalten, Fragetechniken
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern und -situationen im Audit
  • fachmännisches Urteil (neu)

2. Tag

 

5. Block

  • Auditmethoden u.a.
    • Befragung
    • Beobachtung
    • Dokumentenprüfung
    • Begehung
    • Stichprobenentnahme
    • Spezifika von Remote-Audits (neu!)

6. Block

  • Bewertung, Bewertungsmethoden und Bewertungsfehler
  • Nachweisführung und Dokumentation
  • Auditfeststellungen
  • Abschlussgespräch
  • Berichterstellung

7. Block

Auditnachbereitung

  • Maßnahmen abstimmen und verfolgen
  • Rolle des internen Audits im externen Audit

8. Block

Ständige Verbesserung der

  • Auditorenkompetenz, des Auditprogramms, des Auditmanagements

Auswertung des Seminars und Abschluss

 

 

Zielgruppe: Interne Auditoren, Leitungskräfte, Qualitätsmanagementbeauftragte und weitere Interessierte

 

Mindestteilnehmerzahl: 1        

Maximale Teilnehmerzahl: 15

 

Referentin: Anette Helfrich

Qualitätsauditorin (TÜV®), Bildungsmanagerin (zertifiziert durch TÜV-Rheinland), Risikomanagerin (zertifiziert durch Quality Austria), Sozialmanagerin, Diplompädagogin

 

Dauer: je nach Intensität und Praxistiefe 1- 2 Tage: jeweils 8 - 16 Schulungsstunden (45 Minuten) und Pausen.

 

Abschluss: Teilnahmezertifikat

(Nur) auf Wunsch kann ein Abschlustest integriert werden.

 

Preis:

Pauschalpreis für 1 Tag Inhouseveranstaltung (1 - 5 Teilnehmende): 700 € zzgl. MwSt. (833 € inkl. 19% MwSt.)

Pauschalpreis für 1 Tag Inhouseveranstaltung (6 - 10 Teilnehmende): 800 € zzgl. MwSt. (952 € inkl. 19% MwSt.)

Pauschalpreis für 2 Tage Inhouseveranstaltung (1 - 5 Teilnehmende): 1300 € zzgl. MwSt. (1547 € inkl. 19% MwSt.)

Pauschalpreis für 2 Tage Inhouseveranstaltung (6 - 10 Teilnehmende): 1500 € zzgl. MwSt. (1785 € inkl. 19% MwSt.)

 

Im Preis enthalten für alle Teilnehmenden: Schulungsskript, Teilnahmezertifikat

 

Ort: Ihre Organisation

Bitte teilen Sie mit, falls Sie stattdessen externe Räume nutzen möchten.

 

Bei Interesse senden Sie mir bitte eine Mail oder rufen mich an!

Ansprechpartnerin: Anette Helfrich

Tel     +49 (0) 30 36 42 27 76

Funk  +49 (0) 176 44 48 65 75

Mail   anette.helfrich@qsbig.de

 

 

Aktuelles

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat im Mai 2019 als Forschungsbericht 530 die "Evaluation des Verfahrens zur Akkreditierung von Fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch" zum Download bereitgestellt.

    *********************************

Die Basis des Seminars für interne Auditoren ist die im September 2018 erschienene DIN EN ISO 19011:2018!

    *********************************

Neue Seminare in Planung. Die QSBiG-Seminare zur DIN ISO 29990 werden aktuell nicht mehr angeboten. Warum?

Die ISO 29990 wurde im Jahr 2018 von der International Organization for Standardization (ISO) zurückgezogen. Neue Normen für Bildungsdienstleister wurden veröffentlicht: DIN ISO 29993 sowie ISO 21001:

Informationen des DIN

Informationen der ISO (International Organization for Standardization)

Demnächst finden Sie hier Seminare zur Umsetzung dieser Normen in Ihrer Bildungsinstitution!

    *********************************

QSBiG leitet Sie Schritt für Schritt durch den Aufbau Ihres BGM - betrieblichen Gesundheitsmanagementsystems nach DIN SPEC 91020 oder integrierten Managementsystems ISO 9001/DIN SPEC 91020

    *********************************

QSBiG unterstützt Sie beim Aufbau Ihres Qualitätsmanagementsystems und der Vorbereitung auf die AZAV-Zulassung passgenau! 

Mögliche Serviceleistungen

    *********************************

Mehr aktuelle Informationen zur Arbeit von QSBiG

 

 

 

 

Kontakt- und Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminverein-barungen erreichen Sie Anette Helfrich unter den folgenden Nummern:

 

Tel    +49 (0) 30 36 42 27 76

Funk +49 (0) 176 44 48 65 75

anette.helfrich@qsbig.de



Diese Homepage steht online seit dem 18.04.2011. Letzte Änderung: 09.09.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© QSBiG QualitätsService im Bildungs- und Gesundheitswesen Anette Helfrich

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.