QSBiG
QSBiG

"Risiken und Chancen" in der DIN EN ISO 9001:2015

Dieses Seminar kann als Inhouseschulung durchgeführt werden!



 

Seminarbeschreibung

 

Risikomanagement - ein aktuelles Thema:

Die internationale Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 wurde seit Juni 2012 überarbeitet und hat im Herbst 2015 die Version aus 2008 abgelöst. Neu ist u.a. die Thematisierung des Umgangs mit Risiken: Organisationen müssen Risiken ermitteln, die das Erreichen von Produkt- und Prozesszielen beeinflussen können. Das Unternehmen muss Maßnahmen planen, um diesen Risiken entgegenzutreten und die Wirksamkeit bewerten. (Kap. 6.1)

 

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Vorgehensweise zur Behandlung von Risiken und Chancen gemäß den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015. Sie lernen unterschiedliche Methoden des Risikomanagements kennen mit Einsatzbeispielen.

Mit entsprechenden Lösungsvorschlägen wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie ein in das Qualitätsmanagementsystem integriertes sinnvolles und effektives Risikomanagement zum Nutzen Ihrer Organisation umsetzen können.


Inhalte:

 

  • Anforderungen der ISO 9001:2015 - die Pflicht

    • Risikobasiertes Denken in der ISO 9001:2015

    • Ermitteln und Behandeln von Risiken und Chancen in der ISO 9001:2015

    • PDCA-Zyklen mit Risikobetrachtung:„Makro-Zyklus“ und „Mikro-Zyklus“

      • „Makro-Zyklus“ Aus der Umfeldbeobachtung heraus Risiken und Chancen erkennen und begegnen (mit Praxisteil)

      • „Mikro-Zyklus“ Behandlung von Risiken und Chancen in Prozessen (mit Praxisteil)

  • Schritte des Risikomanagementprozesses

    • Risikoidentifikation

    • Analyse der Gefahren

    • Risikobewertung

    • Risikobewältigung

    • Risikoüberwachung

    • Methoden (mit Praxisteil)

  • Mehr geht immer - Aufbau eines Risikomanagementsystems - die Kür

    • Vorgehensweise

    • Methoden (mit Praxisteil)

 

Freuen Sie sich auf eine spannende, informative und unterhaltsame Schulung!

 

Referentin: Anette Helfrich
Risikomanagerin (zertifiziert durch Quality Austria), Fachauditorin DIN ISO 29990, Qualitätsauditorin (TÜV®), Bildungsmanagerin (zertifiziert durch TÜV-Rheinland), Sozialmanagerin, Diplompädagogin


Zielgruppe: Inhaber, Leitungskräfte, Qualitätsmanagementbeauftragte und weitere Interessierte. Dieses Seminar eignet sich auch für Berater und Auditoren.

 

Mindestteilnehmerzahl: 1        

Maximale Teilnehmerzahl: 15

 

Dauer: je nach Intensität und Praxistiefe 1- 2 Tage: jeweils 8 - 16 Schulungsstunden (45 Minuten) und Pausen.

 

Abschluss: Teilnahmezertifikat

(Nur) auf Wunsch kann ein Abschlustest integriert werden.

 

Preis:

Pauschalpreis für 1 Tag Inhouseveranstaltung (1 - 5 Teilnehmende): 700 € zzgl. MwSt. (833 € inkl. 19% MwSt.)

Pauschalpreis für 1 Tag Inhouseveranstaltung (6 - 10 Teilnehmende): 800 € zzgl. MwSt. (952 € inkl. 19% MwSt.)

Pauschalpreis für 2 Tage Inhouseveranstaltung (1 - 5 Teilnehmende): 1300 € zzgl. MwSt. (1547 € inkl. 19% MwSt.)

Pauschalpreis für 2 Tage Inhouseveranstaltung (6 - 10 Teilnehmende): 1500 € zzgl. MwSt. (1785 € inkl. 19% MwSt.)

 

Im Preis enthalten für alle Teilnehmenden: Schulungsskript, Teilnahmezertifikat

 

Ort: Ihre Organisation

Bitte teilen Sie mit, falls Sie stattdessen externe Räume nutzen möchten.

 

Bei Interesse senden Sie mir bitte eine Mail oder rufen mich an!

Ansprechpartnerin: Anette Helfrich

Tel     +49 (0) 30 36 42 27 76

Funk  +49 (0) 176 44 48 65 75

anette.helfrich@qsbig.de

Aktuelles

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat im Mai 2019 als Forschungsbericht 530 die "Evaluation des Verfahrens zur Akkreditierung von Fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch" zum Download bereitgestellt.

    *********************************

Die Basis des Seminars für interne Auditoren ist die im September 2018 erschienene DIN EN ISO 19011:2018!

    *********************************

Neue Seminare in Planung. Die QSBiG-Seminare zur DIN ISO 29990 werden aktuell nicht mehr angeboten. Warum?

Die ISO 29990 wurde im Jahr 2018 von der International Organization for Standardization (ISO) zurückgezogen. Neue Normen für Bildungsdienstleister wurden veröffentlicht: DIN ISO 29993 sowie ISO 21001:

Informationen des DIN

Informationen der ISO (International Organization for Standardization)

Demnächst finden Sie hier Seminare zur Umsetzung dieser Normen in Ihrer Bildungsinstitution!

    *********************************

QSBiG leitet Sie Schritt für Schritt durch den Aufbau Ihres BGM - betrieblichen Gesundheitsmanagementsystems nach DIN SPEC 91020 oder integrierten Managementsystems ISO 9001/DIN SPEC 91020

    *********************************

QSBiG unterstützt Sie beim Aufbau Ihres Qualitätsmanagementsystems und der Vorbereitung auf die AZAV-Zulassung passgenau! 

Mögliche Serviceleistungen

    *********************************

Mehr aktuelle Informationen zur Arbeit von QSBiG

 

 

 

 

Kontakt- und Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminverein-barungen erreichen Sie Anette Helfrich unter den folgenden Nummern:

 

Tel    +49 (0) 30 36 42 27 76

Funk +49 (0) 176 44 48 65 75

anette.helfrich@qsbig.de



Diese Homepage steht online seit dem 18.04.2011. Letzte Änderung: 09.09.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© QSBiG QualitätsService im Bildungs- und Gesundheitswesen Anette Helfrich

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.