QSBiG
QSBiG

Veranstaltungen von QSBiG, Referenzen als Bildungsmanagerin und Fachautorin seit 2010

Durchführung der Inhouseschulung zum Thema "Risikomanagement im Rahmen der DIN EN ISO 9001:2015" für das Bildungswerk ver.di Niedersachsen e.V. am 21.11.2016

 

Durchführung der Inhouseschulung innerhalb der "Rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation für Ausbilderinnen und Ausbilder (ReZA)" nach § 6 der Rahmenregelung für Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen gemäß § 66 BBiG/§ 42m HwO für Modul II "Pädagogische und didaktische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung" und Modul VII "Arbeitswissenschaftliche und arbeitspädagogische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung" für die Grone Service- und Verwaltungsgesellschaft mbH von 12/2013 - 11/2014
 

Durchführung der Inhouseschulung zum Thema "Moderation und Präsentation" für den Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten am 24. und 25. Juli 2013

 

Durchführung des Workshops "Ihr Präventionsangebot für Betriebe! Schritt für Schritt zum Kurskonzept." am 13.04.2013 in der Ergotherapiepraxis Raab

 

Durchführung des Seminars "Qualitätsmanagement in meinem Unternehmen?!" mit FreiberuflerInnen sowie InhaberInnen und Fachkräften aus KMU am 03.12.2011

 

Durchführung des Workshops "Ihr Präventionsangebot für Betriebe! Schritt für Schritt zum Kurskonzept." am 04.12.2011 mit selbständigen Ergo-und Physiotherapeuten

 

Inhouseschulung für die MAH Medizinische Akademie Hamburg GmbH: "Lernfeldkonzept – Modelle und Varianten der Umsetzung; Methodenpools für Ihre Unterrichtsvorbereitung" 2011

 

Durchführung des Workshops "Therapeuten im Betrieb! Neue Arbeitsgebiete für Ergo- und Physiotherapeuten in der betrieblichen Prävention" am 20. September 2010 mit Berliner Physio- und ErgotherapeutInnen aus Praxen

 

Fachbeitrag für die Zeitschrift ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION  

(Ausgabe 07/2011): "Aktive ErgotherapeutInnen in aktiven Betrieben – neue Arbeitsgebiete für ErgotherapeutInnen in der betrieblichen Prävention"

 

Entwicklung eines Präventionskurses für die Berliner Berufsfachschule für Kosmetikerinnen. Die Kassenzertifizierung durch EASY! ist am 14.07.2011 erfolgt!

 



Referenzen als Dozentin seit 2010

GUTCert Akademie

www.gut-cert.de/akademie.html

06/2015, 04/2016 Referentin im Tagesseminar QM-Systeme für Träger der Arbeitsförderung

04/2016, 09/2016, 05/2017 Referentin im Tagesseminar Revision ISO 9001:2015 – Auswirkungen für AZAV zertifizierte Träger

 

DEKRA Akademie GmbH

www.dekra-akademie.de

02/2015 Dozentin des Kurses "Qualitätsmanagement-Beauftragter und Interner Auditor im Gesundheitswesen ISO 9001 und EN 15224 - Expertentraining" 

 

Bildungspartner Institut für Managementberatung GmbH

www.ifm-business.de/ www.ifm-weiterbildung.de

05/2013-06/2013, 08/2013-09/2013, 05/2014 Dozentin des Kurses: Zertifizierte/-r Qualitätsmanager/-in (Prüfungen "Qualitätsbeauftragter" und "Qualitätsmanager" durch TÜV Nord)

07/2011, 09-10/2011 Dozentin des Kurses: Zertifizierte/-r Qualitätsmanagement-beauftragte/-r / TÜV-Prüfung

12/2011, 08/2013, 11/2013, 04/2014, 05/2014, 12/2015 Dozentin des Kurses Lieferantenbeurteilung und -bewertung

03/2012 und 02/2014 Dozentin des Kurses Qualitätsmanagement

12/2013 Dozentin des Kurses Betriebliches Gesundheitsmanagement 

11/2015 Dozentin im Kurs: Zertifizierte-/r Qualitätsauditor/-in (Prüfung Qualitätsauditor durch TÜV Nord)



WBS Training AG

www.wbstraining.de  

07/2013 Dozentin im virtuellen Klassenraum "RBAW75 - Referent/-in betriebliche Aus- und Weiterbildung mit AEVO" Baustein "Didaktik und Methodik des Erwachsenenlernens" im internetbasierten LIVE-Seminar

08/2012 und 04/2013 Dozentin im virtuellen Klassenraum "Referent/in für Qualität und Projektmanagement" mit externer Prüfung zum QM-Beauftragten (DEKRA Certification GmbH) im internetbasierten LIVE-Seminar

06/2012 Dozentin im virtuellen Klassenraum "Qualitätsmanagementbeauftragte/-r Gesundheitswesen mit externer Zertifizierung" (DEKRA Certification GmbH) im internetbasierten LIVE-Seminar

 

Campus Health Service GmbH

www.campus-berlin.de

10/2012 Dozentin des Themenfeld 8: "Pädagogische Konzepte umsetzen und Qualität sichern" im "Vorbereitungskurs auf die Nichtschülerprüfung zum Erzieher/in"



Institut für angewandte Bildung - Technik, Wirtschaft und Soziales der Berufsbildungs GmbH Eberswalde

wiso-institut.de/html/soziales.html

seit 06/2012 Dozentin innerhalb der Qualifizierung zum
Fachpädagogin/ Fachpädagoge für berufliche Rehabilitation nach § 6 der Rahmenregelung für Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen gemäß § 66 BBiG/§ 42m HwO 

Themen: Teilleistungsstörungen in der Berufsausbildung, Anforderungsgerechte Didaktik und Methodik, Ausbildungsplanung, interdisziplinäre Projektarbeit

 

6. Berliner Unternehmerinnentag

09.06.2012 Referentin des Seminars "Der sichere Weg durch den Zertifizierungsdschungel! - Ein Überblick zu Qualitätsmanagementsystemen und Gütesiegeln"

 

Hochschule Fresenius - Fachbereich Gesundheit - Ergotherapie (Bachelor)

idstein.hs-fresenius.de/studium-gesundheit.html

12/2011 Dozentin des Moduls Qualitätsmanagement

 

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH:

01/2012 Dozentin im Kurs "Erzieher/in - Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung": Lernfeld IX -Qualitätsmanagement und Dienstleistung: u.a. Kriterien für die Qualität sozialpädagogischer Arbeit, Methoden der Erfassung und Einschätzung der Qualität sozialpädagogischer Arbeit, Verfahren zur Entwicklung und Sicherung der Qualität, gesetzlicher Rahmen und Qualitätssicherungskonzepte für Kitas im Land Brandenburg
 

M o v e s GbR - Seminarzentrum Berlin

www.seminar-zentrum-berlin.de

05/2011, 11/2011 und 03-04/2012 Dozentin für Qualitätsmanagement: Entwicklung des Qualitätsmanagements, QM und TQM-Modelle im Vergleich, DIN EN ISO 9001, EFQM, KTQ, QM-Handbuch, Prozesslandschaften und Prozessbeschreibungen, Elemente und Methoden im ständigen Verbesserungsprozess etc.


ESO Fachschule für Sozialpädagogik Europacenter:
09/2010 - 06/2011: Dozentin in der ErzieherInnenausbildung:
Themenfeld 8 - "Qualität sichern": u.a. Kriterien für die Qualität sozialpädagogischer Arbeit, Methoden der Erfassung und Einschätzung der Qualität sozialpädagogischer Arbeit, Verfahren zur Entwicklung und Sicherung der Qualität...
Themenfeld 14 "Gesundheit fördern": u.a. Begriff der Gesundheit, Salutogenese und Konzepte der Gesundheitsförderung, gesunde Kita...
 
TÜV NORD Bildung GmbH & Co. KG:
01/2012 Schulung von SozialpädagogInnen im Projekt „Stärken vor Ort“: Up to Date - Jugendliche in der 7. und 8. Klasse (Mitarbeiterschulung)
02/2011 - 11/2011 Dozentin innerhalb der rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation für AusbilderInnen nach § 6 der Rahmenregelung für Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen gemäß § 66 BBiG/§ 42m HwO (Mitarbeiterschulung)
Pädagogik/Didaktik: Pädagogische Ansätze, Kompetenzfeststellung, Didaktischer Methodenpool, Pädagogische Planung, Arbeit mit Gruppen,...
Rehabilitationskunde: Erscheinungsbild und Klassifikation einer Behinderung, Leistungsstruktur der Rehabilitation, Angebote und Leistungen der beruflichen Rehabilitation, aktuelle Entwicklungen und neue Ansätze zur Rehabilitation und Integration,...

Arbeitskunde/Arbeitspädagogik: Aspekte der Berufswahl behinderter junger Menschen, Anforderungen an die Ausbildungsstätte und das Ausbildungspersonal, Theorien des Arbeitens und Lernens, Handlungsorientierte Ausbildungsmethoden, Bewertung von Lernerfolgen, ...

 

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung:
Landesverband Brandenburg e.V.

10/2011 Dozentin im Seminar: Beschäftigung für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf

In diesem eintägigen Seminar geht es um den Erhalt und die Förderung von Fähig- und Fertigkeiten von Menschen mit schwerster Behinderung.



Deutscher Verband der Ergotherapeuten

www.dve.info/kongress

Ergotherapiekongress Mai 2011 - Referentin des Workshops W 33 "Aktive ErgotherapeutInnen in aktiven Betrieben: Neue Arbeitsgebiete für ErgotherapeutInnen in der betrieblichen Prävention"

 





Aktuelles

Der INQA-Unternehmenscheck „Guter Mittelstand“ hilft Betrieben, Potenziale zur Verbesserung in Ihrem Unternehmen aufzuspüren.
Sie als Unternehmer/in werden dabei unterstützt, den grundlegenden Wandel der Arbeit und die Herausforderungen, vor denen Sie stehen, proaktiv anzugehen.
QSBiG stellt Ihnen in einem ersten Gespräch die Vorgehensweise vor und begleitet Sie auf Wunsch durch den INQA-Unternehmenscheck „Guter Mittelstand“.

 

    *********************************

Die internationale Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 wurde seit Juni 2012 überarbeitet und am 23.September 2015 veröffentlicht.

QSBiG bietet Ihnen passgenaue Unterstützung bei der Umstellung an, individuell kombinierbar, je nach Bedarf:

Inhouseseminar

Beratung und

Anpassung Ihrer Dokumentation

 

    *********************************

 

QSBiG leitet Sie Schritt für Schritt durch den Aufbau Ihres BGM - betrieblichen Gesundheitsmanagementsystems nach DIN SPEC 91020 oder integrierten Managementsystems ISO 9001/DIN SPEC 91020

 

    *********************************

 

QSBiG unterstützt Sie beim Aufbau Ihres Qualitätsmanagementsystems und der Vorbereitung auf die AZAV-Zulassung passgenau! 

Mögliche Serviceleistungen

 


    *********************************

 

Mehr aktuelle Informationen zur Arbeit von QSBiG

 

 

Kontakt- und Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie Anette Helfrich unter den folgenden Nummern:

 

Tel    030  36 42 27 76

Fax   01805 500 11 31 06 41

Funk 0176  44 48 65 75

anette.helfrich@qsbig.de



Anette Helfrich

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Diese Homepage steht online seit dem 18.04.2011. Letzte Änderung: 13.10.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© QSBiG QualitätsService im Bildungs- und Gesundheitswesen Anette Helfrich

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.